PHP Error – Besseres PHP Debugging

PHP Error ist ein GitHub Projekt von Joseph Lenton, was sich zum Ziel gesetzt hat PHP Errors übersichtlicher, ersichtlicher und schöner darzustellen. Außerdem stellt es mit einer AJAX Unterstützung bereit mit der auch Fehler in .php-Dateien die mit AJAX-Requests aufgerufen werden dar.

Wenn ein Fehler auftritt, fügt PHP Error eine riesige Menge an Informationen ein:

Zuerst einmal wo der Fehler aufgetreten ist und die nachfolgend Layer (Stack). Hier bei beschränkt sich PHP Error nicht nur auf den Code wo der Fehler aufgetreten ist, sonder gibt auch noch den Kontext an.

Außerdem werden jegliche $_COOKIE, $_SESSION und $_SERVER Inhalte ausgegeben, die bei Debuggen meistens sehr hilfreich sind.

Ich habe das ganze durch gidix.de erfahren und habe es, da es nicht schlecht aussah auch direkt eingebaut.

require( 'php_error.php' );
\php_error\reportErrors();

Als dann der erste Fehler auftrat war ich begeistert wie viele Informationen mit das Projekt liefert, jedoch schwand diese Begeisterung mehr und mehr.
Zuerst funktionierte es ganz gut ich konnte die Fehler schnell lokalisieren, doch mir wurde klar das ich mir meinem persönlichen Debugging schneller voran komme als mit PHP Error.

Ein großer Kritikpunkt war für mich das, PHP Error die komplette Seite blockiert, es werden überhaupt keine anderen Informationen mehr eingeblendet was mich sehr störte.

Zu einem späteren Zeitpunkt, ich arbeite gerade an notesafe v2, fand es einen Fehler in sich selbst. Ich öffnete eine Session und PHP Error auch. Also kam die Notice „Session already started. Ignoring start.“ Das blockierte dann wieder die komplette Seite obwohl ich es nicht verursacht habe!

Fazit

Ich kann mit meinem Debugstil (Variablen printen mit var_dump() Fehler feststellen usw.) deutlich schneller arbeiten als mit PHP Error.
Vielleicht habe ich aber auch die Vorteile von PHP Error noch nicht ganz erkannt. Ich werde es definitiv noch weiter testen, obwohl ich es wahrscheinlich, aus meinem Workflow, wieder rausschmeißen werde.

Ich bin Kevin, und schreibe hier über Themen die sich von CSS über Designs bis zur testgetriebenen Entwicklung mit PHP erstrecken. Ich arbeite in einer kleinen Firma als PHP-Entwickler und entwickle dort PHP Backends für verschiedene Projekte vorallem mit Laravel. Privat betreibe ich noch diesen Blog und notesafe.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu diablo 3 gold Antworten abbrechen