Entwicklung eines Kommentarsystems mit PHP: 1. Planung

Da ich viele Leute kenne die gerne objektorientiertes PHP lernen möchten. Möchte ich heute einen Anfang machen und eine kleine Artikelserie ins Leben rufen. Ich hatte sowieso schon, für mein neues Portfolio, welches bald online geht, ein Kommentarsystem geplant. Dieses möchte ich nun zusammen mit euch entwickeln. Denn ich finde, das man neue Programmierkentnisse ab besten erlernt, wenn man es selber lernt aber auch, wenn es praxisorientierte Beispiele gibt.


In dieser Artikelserie werden wir gemeinsam ein Kommentarsystem, namens „ Kommenta &ldqup; entwickeln. Es soll flexibel und einfach einzubauen sein und keine schwere Installation brauchen. Das ganze Skript wird es später wenn es fertig ist zum Download geben und auch eine Dokumentation zu allen wichtigen Funktionen wird dann vorhanden sein. Somit ist es dann sehr leicht es mit geringen PHP-Kentnissen für die eigenen Zwecke anzupassen.

Funktionen

Als erstes möchte ich nun die verschiedenen Funktionen erläutern, die meiner Meinung nach im Skript vorhanden sein müssen.

Das wichtigste ist selbstverständlich, die Kommentar schreiben Funktion. Der Nutzer gibt sein Kommentar ein und es erscheint direkt auf der Seite.
Möglich wären zusätzliche Felder die sich je nach Installation dazuschalten ließen, wie zum Beispiel E-mail oder Webseite.

Auch kleinere Formatierungmöglichkeiten per Markdown oder BB-Codes (müsste noch geklärt werden), wären sinnvoll.

Dann wird es zwei Funktionen geben, die einmal alle Kommentare zu diesem Artikel oder dieser Seite ausgibt. Aber auch eine Funktion, die das Formular gesondert ausgibt.

Um Spam zu vermeiden, lässt sich dann entweder eine Moderation der Kommentare aktivieren oder eine Spamschutzfrage.

Um den Style der Kommentare leicht verändern zu können werde, ich allen Kommentaren Klasse vergeben die man dann per CSS einfach stylen kann.

Zusammenfassung

Nun werde ich noch einmal kurz alle bisher geplanten Funktionen zusammenfassen:

  • Kommentar schreiben Funktion
  • Formatieren von den Kommentaren
  • Ausgeben aller Kommentare
  • Ausgeben des Formulars
  • Moderationsansicht
  • Spamschutzfrage
  • Nächster Teil: Planung der MySQL Datenbankstruktur

    Ich würde gerne eure Meinung zu diesem Projekt hören. Schreibt doch ein Kommentar. Auch wenn ihr noch weiter Ideen habt, die ihr braucht oder die ihr selbst sinnvoll fändet. Würde es mich freuen, wenn ihr sie mir mitteilt.

    Icon vom Iconset „Coded“ (Smashing Magazine)

Ich bin Kevin, und schreibe hier über Themen die sich von CSS über Designs bis zur testgetriebenen Entwicklung mit PHP erstrecken. Ich arbeite in einer kleinen Firma als PHP-Entwickler und entwickle dort PHP Backends für verschiedene Projekte vorallem mit Laravel. Privat betreibe ich noch diesen Blog und notesafe.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. @Josh: Mir gefällt der Name gut, auch wenn er dir etwas „einfallslos“ scheinen mag.

    Er ist klar (man weiß sofort worum es geht) und vor allem prägnant (bleibt im Kopf).

Schreibe einen Kommentar zu Nina Antworten abbrechen