Webseiten direkt im Browser editieren

Wenn man lange Zeit an einer hardgecodeten Webseite nicht mehr gearbeitet hat ist es oft schwierig sich zwischen den viele Div-Blöcken zurecht zufinden. Da kommt es einem gerade recht wenn es eine kompfortablere Möglichkeit gibt.

Man ruft zuerst die gewünschte Adresse auf, dann fügt man anstatt der Adresse diesen Code ein. Nun ist die ganze Webseite editierbar. Man kann jetzt zum Beispiel alle Änderungen vornehmen und dann als HTML-Datei speichern und wieder hochladen, bis man sich wieder reingefunden hat.
Sonst macht es aber auch Spaß z. Bsp. Google zu verändern oder ähnliches.

javascript:%20document.body.contentEditable%20=%20'true';
%20document.designMode%20=%20'on';%20void%200 

Gefunden bei kwoxer.de

Eine genauere Anleitung mit Screenshots wird folgen.

Ich bin Kevin, und schreibe hier über Themen die sich von CSS über Designs bis zur testgetriebenen Entwicklung mit PHP erstrecken. Ich arbeite in einer kleinen Firma als PHP-Entwickler und entwickle dort PHP Backends für verschiedene Projekte vorallem mit Laravel. Privat betreibe ich noch diesen Blog und notesafe.

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar