Unbekanntes Gerät im Gerätemanager identifizieren

Als ich gerade, meinen neuen Lenovo Thinkpad Laptop eingerichtet habe, habe ich ein Gerät mir diversen Treiber nicht identifizieren können. Als ich alle Treiber installiert hatte, wurde es immer noch als Unbekanntes PCI-Gerät angezeigt.

Es gibt jedoch eine einfache Möglichkeit um das Gerät zu identifizieren und dann einen passenden Treiber dazu herauszusuchen. Hilfreich ist hier die Webseite PCI Database, hier sind viele Bauteile mit Vendor und Device IDs katalogisiert und vor allem benannt.

Die Webseite fragt und also auf der Startseite nach Vendor und/oder Device ID, diese finden wir im Gerätemanager wenn wir auf das Unbekannte Gerät doppelklicken. Dann wechseln wir zur Lasche Details und wählen im Drop-Down Menü den Punkt Geräteinstanzpfad aus. Nun finden wir im Feld Wert einen recht langen großen String:

PCI\VEN_8086&DEV_8C3A&SUBSYS_502817AA&REV_04\3&21436425&0&B0

In diesem versteckt finden wir nun, Vendor ID und Device ID. Die Vendor ID ist der 4-stellige Zahlencode nach VEN_ und die Device ID ist der Code nach DEV_.

Im nebenstehenden Bild, ist dies auch noch verdeutlicht.
GeräteManager

Nun geben wir diese beiden IDs auf der Startseite der PCI Database ein und nach einem weiteren Enter wird uns schon ein gutes Ergebnis präsentiert, mit dem wir dann wissen um welches Gerät es sich handelt und so gezielt per Beschreibung nach einem Treiber suchen können.

Beispielhafte Ergebnissseite von PCIDatabase

Beispielhafte Ergebnissseite von PCIDatabase

Ich bin Kevin, und schreibe hier über Themen die sich von CSS über Designs bis zur testgetriebenen Entwicklung mit PHP erstrecken. Ich arbeite in einer kleinen Firma als PHP-Entwickler und entwickle dort PHP Backends für verschiedene Projekte vorallem mit Laravel. Privat betreibe ich noch diesen Blog und notesafe.

Schreibe einen Kommentar